Jeder Beamtenanwärter hat es mit Sicherheit schon erlebt …

… kaum dass man die Aufnahmehürden bewältigt hat, begegnen einem früher oder später  ganz automatisch die Offerten der Versicherer …

… das ist logischerweise kein Zufall, denn im Gegensatz zu den ebenfalls vom Staat finanzierten Hartz-4-Empfängern, bietet die verfassungsrechtlich abgesicherte Einkommensituation von Beamten ein lukratives Geschäftspotential …

  • Dienstunfähigkeitsversicherung

  • Private Krankenversicherung

  • Vermögensaufbau

… nicht zu vergessen, dass die Ehefrauen von Beamten und die Beamtinnen durch die abgesicherte Lebenssituation auch mehr Kinder zur Welt bringen als der Durchschnitt der Bevölkerung … also auch noch ein großer Absatzmarkt für die diversen Kinderprodukte …

… da wird man bei den Versicherungen schon mal kreativ, um an die Pfründe zu kommen …

… aber es gibt auch andere Wege, um den Kontakt zum Subjekt der Begierde herzustellen …

  • durch Rahmenvereinbarungen mit den Gewerkschaften,
  • durch Direktangriff mit Vertreter-Bussen beim Start der Beamtenanwärter,
  • durch Spezial-Schulungen der Vertreter für ÖD-Bearbeitung im Kundenbestand.

Wie ist es eigentlich Ihnen ergangen …

… wurden Ihnen von Kollegen die Flyer in die Hand gedrückt? …

… oder haben Sie sich eigenständig informiert, und bewußt einen Versicherer nach verbraucherorientierten  Kriterien ausgewählt? …

… vermutlich wäre ein solches Produktstudium von einem Berufseinsteiger auch zuviel verlangt … man hat schließlich genug neues Berufswissen zu bewältigen … also verläßt man sich schon auf die Empfehlungen der Kollegen … und diese Privatmeinungen über die Versicherungen werden im Regelfall so ausgefallen sein …

… aus Sicht eines Sachwalters sind diese privaten Meinungen respektabel, aber in wesentlichen Dingen sollte man sich auf die professionellen Fragen konzentrieren …

Lassen Sie mich dies am Beispiel des existenziell wichtigen Dienstunfähigkeitsschutzes kurz auf den Punkt bringen …

Wollen Sie für Ihr gutes Geld einen vollwertigen Vertrag erwerben? …

… oder sind Sie bereit, zum Zwecke der Kostensenkung auf Leistungsmerkmale zu verzichten? …

… dieses gefährliche  „Ausdünnungsprinzip“ der Leistungen gibt es natürlich auch bei anderen Anbietern in verschiedenen Spielarten …

… denn niemand weiß, was einem im Leben so alles passieren wird … und wenn dann im Ernstfall der Vertrag nicht korrekt konzipiert ist, dann ist das Geschrei groß … doch das Kind liegt dann im Brunnen! … und wenn der Versicherer vertragskorrekt die Leistung ablehnt, dann stehen Sie allein im Regen … und die Vertretersprüche beim Vertragsabschluß können sie in der Pfeife rauchen … denn Worte der Vertreter sind Schall und Rauch … im Leistungsfall zählen einzig die Vertragstexte für den Leistungsprüfer!

Für Sie deshalb an dieser Stelle die Vorinformation … von den obigen 9 Versicherern gewährleistet nur ein Anbieter den empfehlenswerten Komplettschutz ohne Wenn und Aber …

… wenn es Sie also interessiert, Welcher Versicherer Wo Welche Lücken hat, dann sind wir für Sie der richtige Ansprechpartner … mit diesem Klick können Sie uns Ihre Wunschvorgaben schicken … wir versorgen Sie dann mit den passgenauen Analysen gemäß Ihren Vorgaben …

… als gelernter Diplom-Kriminalist unterstütze ich sie natürlich gerne mit den 7-W-Fragen der Kriminalistik bei Ihrer individuellen Fahndung nach den Produktgebern gemäß Ihres Bedarfes …

.. also wir jedenfalls freuen uns auf eine beidseitig produktive & langjährige vertrauensvolle Zusammenarbeit …

Die Welt der Vergleichsrechner und Produkte

Das Know-How

Sachwalter

Unsere Leistungen

Die Vorgehensweise

Ihr Ansprechpartner

Impressum

 

Wir verwenden auf unserer Website Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die essentiell für den Betrieb der Website und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie selbst entscheiden, ob Sie nur essentielle Cookies zulassen möchten oder alle Cookies. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Rechtliche Erstinformationen