Schwarmintelligenz? oder die Dummheit des Schwarms

Die Einen sagen so …

… und die Anderen sagen so …

… im Endeffekt muss sich also ein Jeder eigenverantwortlich selbst entscheiden … 

… wem er glaubt, und auf wessen Rat er vertraut …  das gilt für jede Lebenslage … bei jedem x-beliebigen Thema … tagtäglich aufs Neue …

… das spezifische Problem bei Versicherungen ist halt immer nur, dass man erst im Ernstfall merkt, ob man den richtigen Quellen vertraut hat … beim Auto-Kauf hat man das Motor-Brumm-Brumm und den Leder-Geruch als Indiz … wie uncool hingegen ist das ungeliebte Kaufangebot vom Versicherungsvertreter … welcher 4.0-Kunde will schon Klauseln prüfen?

unabhängig davon dürfte aber unstrittig sein, dass „Kamerad Google“ das schnellste & effizienteste Recherche-Instrument ist …

… vermeiden Sie es besser, dem Narrengeschwätz von der sogenannten Künstliche Intelligenz auf den Leim zu gehen … am Ende versucht man mit hoher Wahrscheinlichkeit Sie für eine Roboter-Beratung zu „begeistern“ …

… von intelligenten Menschen verbraucherorientiert programmierte Maschinen sind ein Segen … und dämlich konzipierte „Systeme“ können einem Menschen das Leben zur Hölle machen ...

… und bei Journalisten-Beratungen sollten Sie intelligenterweise  auf die Quellen achten, wo diese Autoren abgeschrieben haben … Journalisten selbst stehen immer unter dem Schutz der Presse-Freiheit, egal welches Halbwissen sie kopieren und in die Welt posaunen … wenn es schief geht, dürfen Sie gerne Mal in der Redaktion anrufen …

Vertrauen Sie also primär auf Ihren gesunden Menschenverstand … und im Zweifel vertrauen Sie einfach Ihrem Bauchgefühl …

… und vergessen Sie niemals die fachlichen Qualitäten der Beratungsquellen zu hinterfragen … es gibt gute Gründe warum Ärzte, Volljuristen, Architekten, Sachwalter und viele andere in existenziell wichtigen Bereichen Tätige eine Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung bzw. eine Berufshaftpflicht-Versicherung zum Schutze der Kunden bei eventuellen „Kunstfehlern“ für die staatliche Lizenzierung vorhalten müssen …

… denn auch die „Götter in Weiß“ sind nur Menschen … und Menschen machen Fehler … deshalb schützen verantwortungsbewusste Berater Ihre Klientel … das ist der Unterschied zu den Hobby-Weisheiten  der tipp-gebenden Mainstream-Schwarmfische aller Coleur in den „sozialen Medien“… 

… gerade bei der Produktprüfung leistet uns hier unser Diplom-Kriminalist wertvolle Dienste … Billigheimer-Listen nach Zahlen zu sortieren machen die Internet-Roboter unschlagbar schnell & perfekt … deshalb werden diese Werkzeuge auch vom Profi zur Basis-Orientierung und zur Niedrigpreis-Suche eingesetzt …

… die Fahndung nach Qualitätsprodukten mit ausgewogenem Preis-Leistungs-Verhältnis  ist hingegen eine juristische Aufgabe, und somit eine spannende Sache …

… und all das zum Nutzen der Mandanten/innen

… damit Sie nicht in die Äpfel-Birnen-Falle tappen … 

… denn wenn Sie die Bauernfängerei zu erkennen in der Lage sind …

… und wenn Sie  wissen wie Trick-17 im Internet-Geschäft funktioniert …

… dann ist Schnäppchen-Schrott  für Sie auch kein Thema

… bleiben Sie also einfach im Dialog mit dem Profi Ihres Vertrauens … Fragen kostet nichts … die kurze Rücksprache ist heutzutage ja kein Problem mehr … und für die umfassenderen Themen hat man die Online-Konferenz zur Auswahl … 

… niemand ist im 4.0-Zeitalter mehr genötigt, sich einen dicken Vertreterhintern auf die Couch zu holen … und wer es klassisch bevorzugt, der investiert auch die Zeit für einen Kanzlei-Besuch

… denn ob Sie im Endeffekt ein Produkt kaufen bzw. für welchen Produktgeber Sie sich entscheiden … das entscheiden immer Sie , denn Sie sind der Boss

… die Aufgabe eines Sachwalters ist lediglich, Ihnen Gestaltungsempfehlungen zu geben, sowie bei Bedarf die nötige Beschaffung aus einer hinreichenden Auswahl von Anbietern zu gewährleisten … das können Interessierte jederzeit im dazugehörigen BGH-Urteil  nachlesen …

… dies ist der kleine aber feine Unterschied zum Versicherungsvertreter … denn dieser hat gegenüber seinem Arbeitgeber eine Umsatz-Bringepflicht … ohne „Verkaufserfolge“ ist da nämlich ganz schnell „Schicht im Schacht“ …

… über die Jahre der vertrauensvollen Zusammenarbeit hinweg haben Sie so die Gewähr,  dank der gesetzlichen Weiterbildungspflicht immer einen kompetenten Ansprechpartner an Ihrer Seite zu haben …

... Na … wenn das keine Win-Win-Situation ist … was dann?

Unsere Kontaktdaten

Profi – Direkt – Profi

Bonus-Paket

Warum sollte ich gerade mit dem Herrn Schmidtchen zusammenarbeiten?

Braucht man eigentlich eine Privathaftpflichtversicherung?

Wie bekomme ich optimale Bauzinsen … der simple B & B & V -Trick?

BU-Vertrag … soll ich kaufen, oder mir das Geld sparen?

Wie kann ich sicher mein Geld vermehren?

Macht eine Rechtsschutzpolice überhaupt Sinn?