Profi-Barometer & Sticker-Testat

Eigenlob stinkt

Eigenlob stinkt … das ist Uralt-Wissen unserer Vorfahren …

… und die Welt der Finanzdienstleistung ist voll von eitlen Selbstdarstellern, die prahlend ihre echten oder behaupteten Erfolge in der Vergangenheit in die Internet-Welt hinausposaunen …

… ganz zu schweigen, von den Behauptungen, unterlegt mit verheißungsvollen Bildern  …

… kann ja eh keiner kontrollieren … und trommeln gehört nun einmal zum Geschäft …

… packen Sie alle Produktgeber in einen Sack … und schlagen Sie kräftig mit dem Knüppel drauf … egal, wer gerade jault … Sie treffen immer den Richtigen …

… man könnte lachen … wenn das Thema nicht so ernst wäre …

… die legale Anwendung der suggestiven Manipulation spielt in den Werbe-Strategien eine Schlüsselfunktion … und die Opfer merken es zumeist erst ( bei Versicherungen ) im Schadensfall …. oder wenn ( bei vermögensbildenden Produkten ) die Endabrechung in Form des Auszahlungsbescheides vorliegt …

… doch dann ist es zu spät …

... für Korrekturen oder Reparaturen … das Kind liegt dann im Brunnen, und es ist Schicht im Schacht … Betteln um Kulanz ist bei echten Problemen einfach mal nur naiv … und Heulen bringt dann auch niemanden weiter …

… und deshalb haben wir unseren Diplom-Kriminalist gebeten, mal eine Spezial-Recherche zu fahren …

… denn wenn man einen ordentlichen Impfschutz hat, dann ist man auch immun gegen die im Netz schwirrenden Fake-Viren …

Nonsens-Informationen bieten hier die größte Ansteckungsgefahr … 

… und deshalb versorgen wir  Sie an dieser stelle mit unserer …

Top-5

… der beliebtesten Werbe-Tricksereien der Finanzdienstleistungsbranche …

… jeder möge sich seine eigene Meinung bilden …

Platz-1  Direkt-Einkauf der Vorne-Platzierung

… bei Suchmaschinen gegen Cash-Zahlung … nicht kleckern, sondern klotzen … denn so kann man auch den größten Schrott effizient verticken …

Suchmaschinen-Werbung

… denn gutgläubige Menschen denken oft ernsthaft, dass die Listung auf Seite 1 von Google & Co eine „Qualitätsbewertung“ darstellt … Milliardengewinne aus Werbe-Einnahmen kommen nicht von verbraucherorientierten & kostengünstigen Produktangeboten … diesen Aufpreis für die Werbung bezahlt immer der gläubige Endkunde …

… Vorteil für Ross-Täuscher bei Versicherungen  ist, dass man Billigkeit auch über Leistungskürzungen im Tarif organisieren kann … solange dann nichts passiert, merkt es der Käufer ja nicht … oder haben Sie schon einmal ein Vergleichs-Portal für Auto-Marken gesehen? … Leder kann man riechen … Lack kann man anfassen … Brumm-Brumm kann man hören … und Probefahren geht auch … da funktionieren  Tricksereien nicht …

… und es muss sich da niemand wundern, wenn ihm immer wieder die üblichen Verdächtigen über den Weg laufen …

Stichwort – Check

Stichwort – Preisvergleich

Stichwort – Versicherung

Stichwort-Geldanlagen

Platz-2

Testsieger

Platz-3

TÜV

Platz-4

bis zu €

Platz-5

ab … €

Datenschutzeinstellungen
Diese Website verwendet Cookies. Dazu zählen Cookies, die essentiell für den Betrieb der Website notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen evtl. nicht mehr alle Funktionalitäten zur Verfügung stehen.Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Rechtliche Erstinformationen

Mit Ihrer Auswahl entscheiden Sie ob nur essentielle Cookies oder alle Cookies zugelassen werden. Ihre Auswahl wird für 7 Tage gespeichert.





Impressum