Profi-Barometer & Sticker-Testat

Eigenlob stinkt

Eigenlob stinkt … das ist Uralt-Wissen unserer Vorfahren …

… und die Welt der Finanzdienstleistung ist voll von eitlen Selbstdarstellern, die prahlend ihre echten oder behaupteten Erfolge in der Vergangenheit in die Internet-Welt hinausposaunen …

… ganz zu schweigen, von den Behauptungen, unterlegt mit verheißungsvollen Bildern  …

… kann ja eh keiner kontrollieren … und trommeln gehört nun einmal zum Geschäft …

… packen Sie alle Produktgeber in einen Sack … und schlagen Sie kräftig mit dem Knüppel drauf … egal, wer gerade jault … Sie treffen immer den Richtigen …

… man könnte lachen … wenn das Thema nicht so ernst wäre …

… die legale Anwendung der suggestiven Manipulation spielt in den Werbe-Strategien eine Schlüsselfunktion … und die Opfer merken es zumeist erst ( bei Versicherungen ) im Schadensfall …. oder wenn ( bei vermögensbildenden Produkten ) die Endabrechung in Form des Auszahlungsbescheides vorliegt …

… doch dann ist es zu spät …

... für Korrekturen oder Reparaturen … das Kind liegt dann im Brunnen, und es ist Schicht im Schacht … Betteln um Kulanz ist bei echten Problemen einfach mal nur naiv … und Heulen bringt dann auch niemanden weiter …

… und deshalb haben wir unseren Diplom-Kriminalist gebeten, mal eine Spezial-Recherche zu fahren …

… denn wenn man einen ordentlichen Impfschutz hat, dann ist man auch immun gegen die im Netz schwirrenden Fake-Viren …

Nonsens-Informationen bieten hier die größte Ansteckungsgefahr … 

… und deshalb versorgen wir  Sie an dieser stelle mit unserer …

Top-5

… der beliebtesten Werbe-Tricksereien der Finanzdienstleistungsbranche …

… jeder möge sich seine eigene Meinung bilden …

Platz-1  Direkt-Einkauf der Vorne-Platzierung

… bei Suchmaschinen gegen Cash-Zahlung … nicht kleckern, sondern klotzen … denn so kann man auch den größten Schrott effizient verticken …

Suchmaschinen-Werbung

… denn gutgläubige Menschen denken oft ernsthaft, dass die Listung auf Seite 1 von Google & Co eine „Qualitätsbewertung“ darstellt … Milliardengewinne aus Werbe-Einnahmen kommen nicht von verbraucherorientierten & kostengünstigen Produktangeboten … diesen Aufpreis für die Werbung bezahlt immer der gläubige Endkunde …

… Vorteil für Ross-Täuscher bei Versicherungen  ist, dass man Billigkeit auch über Leistungskürzungen im Tarif organisieren kann … solange dann nichts passiert, merkt es der Käufer ja nicht … oder haben Sie schon einmal ein Vergleichs-Portal für Auto-Marken gesehen? … Leder kann man riechen … Lack kann man anfassen … Brumm-Brumm kann man hören … und Probefahren geht auch … da funktionieren  Tricksereien nicht …

… und es muss sich da niemand wundern, wenn ihm immer wieder die üblichen Verdächtigen über den Weg laufen …

Stichwort – Check

Stichwort – Preisvergleich

Stichwort – Versicherung

Stichwort-Geldanlagen

Platz-2

Testsieger

Platz-3

TÜV

Platz-4

bis zu €

Platz-5

ab … €