Profi-Barometer & Sticker-Testat

Finanzrücklagen statt Versicherungskosten

Dafür  bedarf es  eines sicheren Parkplatzes

… wo man ohne Sparzwang, und natürlich ohne Börsenrisiken,  mit hoher Flexibilität die aktuell flüssige Kohle bunkern kann … und die aktuellen  Tagesgeld-Konditionen sind da nicht wirklich hilfreich.

Wofür  man dann später bei Bedarf den Sparstrumpf plündert …

  • Autokauf
  • Konsumzwecke
  • Zahnzusatzkosten für die Edelversorgung der Beißerchen …

… all das sind Dinge, welche den Sachwalter nichts angehen … als Profis achten wir lediglich darauf, dass  das  hart erarbeitete Geld der Mandanten/innen nicht im Nirvana des Grauen Kapitalmarktes versickert … zu viele Tränen sind hier in der Vergangneheit schon geflossen, das muß man nicht haben …

  • unbegrenzte Einlagengarantie
  • Grundverzinsungsgarantie
  • Überschußzuweisungen
  • Fördergelder
  • Vermeidung von Kurschwankungsrisiken

… all das sind die Themen, wo Sie vertrauensvoll den Kontakt zu uns suchen können … doch um einen soliden Spartopf einzurichten, dafür bedarf es heutzutage keines  Verkaufsgesprächs mehr am Banktresen …

kostenintensive Bank- und Versicherungsprodukte machen nur Sinn, wenn man im Gegenzug exorbitante Gewinne in Aussicht bekommt … diese sind an der Börse immer  möglich, aber niemals  garantiert

… wirkliche Sicherheit mit Börsenprodukten können sie in Echtzeit nur mit langfristigem Horizont ( 15-20 Jahre und länger ) erreichen … aber wer  will mit dem Konsum so lange warten?

Doch in der seriösen Altervorsorge führt kein Weg an den Sachwertanlagen vorbei … und beim Profi bekommen sie auf Wunsch sogar noch die Einlagengarantie organisiert.

Lassen sie uns poetisch mit Shakespeare den Kasus Knacktus beschreiben…

… To be or not to be …

Kurz & mittelfristig oder mittel & langfristig … das ist hier die Frage!

… für verschiedene Strategien gibt es immer auch unterschiedliche Lösungansätze … und Sie als Sparfuchs müssen einfach nur definieren, wofür die Finanzrücklagen gedacht sind …

Unser Diplom-Kriminalist  rät an dieser Stelle:

… für den kurz & mittelfristigen Bereich … also  3 – 15 Jahre

Niemals gierig werden …

solide & kontinuierliche Zinsen von 3 – 4 % p.a. im Hier & Jetzt … und eine konsequente Vermeidung von Verlustrisiken … so wächst die Geldreserve stabil, und ihr Nachtschlaf ist gesichert …

… da im Gegensatz zu Versicherungsverträgen kein Zahlungszwang besteht, können sie im Spartopf neben den Sparraten auch Einmalbeiträge einlagern … und sie plündern Ihren Speckgürtel immer genau dann, wenn … 

  • die Zusatzkosten zum Zahnarzt anstehen,
  • oder der Konsumtempel ruft,
  • oder  das neue Auto doch ein paar mehr Extras haben soll …

… wir machen uns keine Sorgen, dass Ihnen da etwas Schnuckliges einfällt.

Rechnen & Planen Sie mit diesem Klick einfach mal selbst in Ruhe … ohne Verkäufergeschwätz im Ohr … und mit spitzer Feder auf dem Planungszettel

… und wenn alles  passt, dann können Sie sogar in Eigenregie den Spartopf eröffnen … falls die Technik mal haken sollte, so stehen wir mit unserem IT-Service im Hintergrund Gewehr bei Fuß … gemeinsam schafft man auch die Hürden der sogenannten„Künstlichen Intelligenz“.

Das Fazit zum Schluß …

… man sollte eines niemals vergessen …  am Stammtisch wird immer geprahlt, wenn eine Spekulation mal funktionierte … aber der Mantel des Schweigens liegt immer über den blutigen Verlusten im Börsenkrieg.

Unsere Kontaktdaten

Profi – Direkt – Profi

Bonus-Paket

Warum sollte ich gerade mit dem Herrn Schmidtchen zusammenarbeiten?

Braucht man eigentlich eine Privathaftpflichtversicherung?

Wie bekomme ich optimale Bauzinsen … der simple B & B & V -Trick?

BU-Vertrag … soll ich kaufen, oder mir das Geld sparen?

Wie kann ich sicher mein Geld vermehren?

Macht eine Rechtsschutzpolice überhaupt Sinn?