Forderungsaufallschutz … die Wenigsten denken an dieses Thema … 

… aber wenn das Kind im Brunnen liegt, dann ist es zu spät! … aber man hat ja schließlich noch eine Unfallversicherung  … reicht die nicht aus im Ernstfall? …

… es ist so … viele Menschen leben mit dem Irrglauben, dass bei Unfällen die Unfallversicherung mittels der Invaliditätssumme immer zahlt … deshalb nochmals kurz zur Erinnerung … 

… denn man sollte auch immer das Kleingedruckte lesen und verstehen …

… also nochmals Klartext, um dem kursierenden Halbwissen das Wasser abzugraben … denn eine nicht zahlende Versicherung ist nicht per Se „böse“ … sie kann nichts dafür, wenn sie vom Käufer falsch interpretiert wurde … es wäre für alle Beteiligten aber besser, wenn das Mißverständnis vor dem Ernstfall aufgeklärt wurde …

… die Unfallversicherung leistet vertragsgemäß dann, wenn ein dauerhafter körperlicher Schaden bleibt … und gebrochene Knochen tun zwar weh, und es mag Wochen dauern, aber ( Gott sei Dank ) sie heilen auch wieder ( denn wer will schon als Invalide im Rollstuhl sitzen ) … 

… und damit fließt kein Geld aus der Invalidititätssumme …

… das ist auch der Grund, warum eine Unfall-Police viel billiger ist als eine BU-Versicherung … denn der BU-Schutz ist höherwertiger , und damit logischerweise auch teurer …

+ BU-Versicherung

+ Unfallversicherung

+ Fahrerschutz

… nur diese drei Module gemeinsam bieten, gut aufeinander abgestimmt, den nahezu perfekten Selbstschutz gegen den möglichen, aber statistisch Sie ( hoffentlich ) nie ereilenden Super-GAU

… und wenn wir wüssten, dass es uns nicht erwischt, dann würden wir auch niemals Geld für diese „heilige Dreifaltigkeit“ ausgeben …

… also … richtig versichern, oder gar nicht … es ist Ihr Geld und Ihr Leben um das es hier geht … und Sie sind der Boss …

Das Ganze ist doch eigentlich ganz logisch …

… und ich denke nach diesem kurzen Exkurs versteht jeder, warum Profis in der schadenträchtigen Sparte der KFZ-Versicherung dringendst zur Lückendeckung raten … und als Sachwalter schuldet man gemäß der geschlossenen Dienstleistungsvereinbarung der Mandantschaft sowieso den Best-Advice

… also ein in summa wichtiger Anlass, unseren Diplom-Kriminalist für die Detail-Klärung zur Fahndung in die Spur zu schicken …

… wie Sie sehen … die Deckungslücke zur Unfallversicherung kann man clever schließen … und das Ganze auch noch für sehr wenig Geld …

… lassen Sie sich durch uns das  KFZ-Profi-Paket einfach mal mit allen wichtigen Zusatz-Modulen schnüren … schicken Sie uns hierfür via Email oder Messenger Ihre Wunschvorstellungen … 

… oder achten Sie wenigstens beim Vergleichsrechner selbst darauf, dass der Haken beim Fahrerschutz gesetzt ist …

PDF-Vorlage – Datenbedarf-KFZ-Vergleich

… für unsere Mandantschaft jedenfalls wird bei der KFZ-Antragstellung die Top-Gestaltung mit der maximal möglichen Rabattierung hinterlegt …

… damit schaffen wir es zumeist, den hochwertigen Versicherungsschutz  an das Preisniveau der abgespeckten Internet-Tarife heranzuführen …

… denn wenn Sie schon Geld für die ungeliebten Versicherungen ausgeben, dann  sollen Sie im Ernstfall auch nicht im Regen stehen …

… getreu unserem Motto … wir drohen so lange mit Vorteilen bis Sie kapitulieren … zu Ihrem Nutzen …

###

Wir verwenden auf unserer Website Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die essentiell für den Betrieb der Website und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie selbst entscheiden, ob Sie nur essentielle Cookies zulassen möchten oder alle Cookies. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Rechtliche Erstinformationen