Profi-Barometer & Sticker-Testat

Irrglaube & Versicherungen

Es ist die normalste Sache von der Welt …

… dass die Menschen sich von ihrem eigenen Glauben leiten lassen.

Das ist dann auch genau der Grund, warum die Vertreterschar am liebsten dem Kunden nach dem Munde redet … denn wenn der Glaube des Kunden bedient wird, dann ist das die schnellste Chance zum anvisierten Vertragsabschluß.

Wir als Profis der Sachwalter – Arbeit haben keine Umsatz-Bringepflicht gegenüber einem Arbeitgeber … unser Handeln wird von dem erteilten Mandat bestimmt … und mit mehr als 30 Jahren Praxiserfahrung sehen wir zudem in manchen Punkten die Dinge etwas differenzierter als frischgebackene Brancheneinsteiger, denn die  echten Gefahren des realen Lebens spiegeln sich Jahr in den von uns mit Engagement betreuten Schadensabwicklungen … 

… denn leider nur allzuoft klopfen fremde Leute an unsere Tür mit existentiellen Schäden, an deren Eintreten die Opfer niemals geglaubt hatten … doch das ist dann eben so mit gelebtem Irrglauben … solange nichts passiert, hätte man sich das Geld für Schutzverträge sparen können … doch wenn das nichtgeglaubte Szenario passiert, dann ist es ( fast ) immer zu spät … denn „brennende Häuser “ kann man nicht versichern …

… und die dann manchmal von der leidgeprüften Seele blauäugig erhofften „Zauberkunststücke“, können nur Scharlatane den Leuten vorgaukeln

Deshalb fragen wir unsere Mandantschaft immer

…  am Anfang eines themenbezogenen Dialoges ein paar Dinge zum privaten Glaubensgefüge … das dient dem besseren gegenseitigen  Verstehen

… und in den meisten Fällen lassen sich, selbst bei Diskrepanzen zwischen Wunschzielen und praktischer Realität der Produktgegebenheiten, noch bezahlbare Kompromißlösungen finden … sofern man rechtzeitig VOR dem Ereignis die Absicherung des Risikos hat policieren lassen.

Da niemand weiß, WANN – WAS passieren wird … unser ernstgemeinter TIPP an dieser Stelle … stellen Sie Ihren eigenen Glauben alle paar Jahre auf den Prüfstand … und wenn Sie ernsthaft Schutzbedarf sehen sollten … dann schlafen Sie  1 – 2 – 3 Nächte darüber … und wenn Sie dann immer noch davon überzeugt sind, dann sollten Sie zeitnah für die Deckung Ihrer verwundbaren Flanke sorgen.

Wir haben jedenfalls unseren Diplom-Kriminalist mal gebeten, die wichtigsten  praktisch erlebten Fragestellungen aus 30 Jahren Mandantengeprächen mal zu komprimieren …

… und natürlich emontionslos & wertfrei mal mit Klartext-Sprache unseren Senf dazu zu geben … im individuellen Beratungsgespräch würden wir schon aus reiner Höflichkeit  die meisten Dinge nicht brutal ausformulieren … doch auf einer neutralen Website wird niemand persönlich angegriffen, und ein/e Jede/r kann sich Denkanstöße gemäß eigenem Gusto & Schmerzgrenze herauspicken, und zu Herzen nehmen …

Wie halten Sie es mit Handy-Versicherungen & Co?

  • Führerschein-Versicherung
  • E-Scooter-Versicherung
  • Reisegepäckversicherung
  • usw.usw.usw.

Profi – Daumen

Absoluter Bullshit! …

… ist diese Geldverschwendung , wenn man die existenziellen Risken noch nicht abgesichert hat.

Nur wenn man im Geld schwimmt, kann man für alles eine Police  kaufen … doch wenn man im Geld schwimmt, warum dann versichern? … dann kann man die kleinen Rechnungen für Alltagsdämlichkeiten doch cash bezahlen … bevor man hier Kohle verschwendet, sollte man erstmal im Kleingedruckten die Abteilung – Nicht versichert – studieren … spätetstens gehen auf der Torte die Kerzen an.

Haben Sie einen privaten Haftpflichtvertrag?

Ja?

Profi – Daumen

Gratulation!

Das ist der wichtigste Privatvertrag, denn Sie können für jeden Schaden den Sie anderen zufügen persönlich haftbar gemacht werden. Obendrein bekommen Sie quasi  gratis Ihren ersten aktiven Rechtsschutz mitgeliefert, denn der Versicherer prüft jeden Schadensfall gewissenhaft, und wehrt ungerechtfertigte  Anschuldigungen auch für Sie ab.

… jetzt sollten Sie nur checken, ob auch die Top-Klauseln im Vertrag verankert sind.

Fortsetzung folgt

Unsere Kontaktdaten

Profi – Direkt – Profi

Bonus-Paket

Warum sollte ich gerade mit dem Herrn Schmidtchen zusammenarbeiten?

Braucht man eigentlich eine Privathaftpflichtversicherung?

Wie bekomme ich optimale Bauzinsen … der simple B & B & V -Trick?

BU-Vertrag … soll ich kaufen, oder mir das Geld sparen?

Wie kann ich sicher mein Geld vermehren?

Macht eine Rechtsschutzpolice überhaupt Sinn?

Datenschutzeinstellungen
Diese Website verwendet Cookies. Dazu zählen Cookies, die essentiell für den Betrieb der Website notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen evtl. nicht mehr alle Funktionalitäten zur Verfügung stehen.Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Rechtliche Erstinformationen

Mit Ihrer Auswahl entscheiden Sie ob nur essentielle Cookies oder alle Cookies zugelassen werden. Ihre Auswahl wird für 7 Tage gespeichert.





Impressum