Profi-Barometer & Sticker-Testat

Schauen Sie in den Spiegel

Sie sind der Boss …

Sie haben hart für das Geld gearbeitet, dass jetzt in einen Geldanlage-Vertrag gesteckt werden soll …

Sie haben dabei die Freiheit, das Geld mit vollen Händen zum Fenster hinauszuwerfen … dann greifen sich halt Andere die Scheine …

Sie können aber auch darauf achten, dass Sie der Kapitän auf dem Schiff bleiben, und dem Steuermann den von Ihnen gewünschten Zielhafen vorgeben …

Nutzen Sie also den Vorab-KLICK-Check für eine sicherheitsorientierte Strategie mit Einlagen-Garantie

… denn wer will sich schon in die Abhängigkeit von dubiosen Börsen-Propheten begeben …

… oder vielleicht gar noch anfangen, an Wunder zu glauben …

… denn reich wird man nur mit dem Schwaben-Gen und intelligentem Vermögensaufbau.

Bevor Sie sich also mit konkreten Produkten aus dem reichhaltigen Marktangebot beschäftigen …

… sollten Sie in Eigen-Klausur erstmal ehrlich im stillen Kämmerlein mit sich selbst ins Reine kommen …

… und ohne Fremdbeeinflussung klären, zu welchem Anleger-Typ Sie zählen …

… unser Diplom-Kriminalist hilft Ihnen gerne mit einer neutralen Typologie aus der realen Praxis … sozusagen Praxis als Prüfstein der Erkenntnis …

Der/Die Sicherheitsbewußte

… mein ruhiger Nachtschlaf ist mir wichtiger als der Nerven-Kitzel der Börse …

… lass die Zocker ruhig am Stammtisch prahlen … über den blutigen Crash-Erfahrungen liegt ja immer der Mantel des Schweigens, und es werden die Wunden im Stillen geleckt  …

… im Zieleinlauf wird letztendlich die entscheidende Zeit gestoppt … nach Zwischenzeiten fragt später kein Mensch mehr … und wer unverletzt das Rennen bestreitet, der hat einfach die besseren Chancen auf das glückliche Ende …

… bei sicheren Zinsen weiß ich was ich habe … und gepaart mit einer Einlagen-Garantie wird mein Geld zumindest nicht weniger …

Die Spielernatur

… wer nicht wagt, der nicht gewinnt …

… ich streue mein Geld auf viele Investments … die Gewinne der Besten werden die Verluste schon ausgleichen …

Kamerad-Google als Berater kostet mich keinen Cent, und via NTV & Börse-Aktuell habe ich die besten Informationszugänge … wozu gibt es schließlich Robo-Advisor ? …

… und wenn mein Roboter schlecht programmiert war … oder ich den Börsen-Irrtümern verfallen war … dann wird halt etwas länger gearbeitet als ursprünglich geplant … who cares ? …

Der/Die Abwägende

… die konkreten Argumente der  Produkt-Vermittler sind ja nicht von der Hand zu weisen …

… und  mittel- und langfristig haben Aktien immer das Sparbuch geschlagen … und durch das Fonds-Prinzip kann man ja eine Sicherheits- Streuung herstellen …

… deshalb kann ein prozentualer Anteil meines Finanzvolumens ruhig an der Börse für mich arbeiten … oder aber ich gehe mit einem Rendite-Abschlag in das Rennen, indem ich mir als Mindestschutz die Einlagen-Garantie einkaufe … und als Cash-Reserve habe ich ja mein Tagesgeld-Konto

… und gerade junge Menschen sollten die Subventionen prüfen … dass läppert sich schließlich im Laufe der Jahre … geschenktem Gaul schaut man ja bekanntlich nicht ins Maul …

… Alles Klar? … den eigenen Kompass genordet? …

… dann schlafen Sie jetzt einfach mal ein paar Nächte darüber … und wenn Sie dann immer noch zum gleichen Analyse-Ergebnis kommen … dann sortieren Sie gnadenlos die künftigen Angebote der Produkt-Verkäufer mit einem einfachen Fragen-Raster:

  • Einlagen-Garantie ?

… steht das Produkt unter dem Schutz eines staatlich kontrollierten Einlagen-Sicherungssystems?

  • Kursschwankungs-Risiko ?

… wieviel Wertverlust kann mein Produkt durch Börsen-Turbulenzen erleiden?

  • Totalverlust-Risiko ?

… besteht dieses Risiko für mein Geld … JA oder NEIN ?

… und bei diesen drei Knackpunkten  sollten Sie sich niemals auf die Worte der Verkäufer verlassen … denn Worte sind Schall und Rauch … und wenn das Gesagte stimmt, dann sollte es ja auch kein Problem sein dies in das Beratungsprotokoll oder die Geeignetheitserklärung mit aufzunehmen … dann gibt es im Ernstfall weniger Streit …

… denn das für Sie Wichtige wollen Sie Schwarz auf Weiß in den Vertragsunterlagen sehen! … und immer wenn Sie Zweifel beschleichen, dann sollten Sie auf das  eigene Bauchgefühl hören … das ist der beste Schutz vor Falschberatung aller Art …

… Sie sehen also … Guter Rat muss heutzutage nicht teuer sein … und manchmal reicht es auch schon, auf die Lebenserfahrung unserer Altvorderen zu vertrauen …

… mein Vater Norbert ist Diplom-Gärtner von Beruf  …

… und bei früheren Diskussionen zu diesen Themen hat er mir ein schönes Bild vermittelt … denn Ähnliches hatte er auch schon damals mit seinem Vater diskutiert …

… und Opa Walter hatte als einfacher Gärtner nur die Gärtnerei Schmidtchen in Krostitz  im schönen Sachsen-Land … berühmt auch für sein süffiges Ur-Krostitzer-Bier, aber eben auch eine bodenständige Gegend …

… wer Äpfel ernten will, der kann  auf zwei unterschiedliche Wege zurückgreifen …

Weg-A

… man kaufe eine neumodische Hybrid-Sorte beim Händler …

… früher wälzte man hierfür Papier-Kataloge … heutzutage hilft Kamerad Google bis hin zum Liefer-Service …

… irgendwo auf der Welt gezüchtet … und unter Laborbedingungen äußerst erfolgreich …

… zum Klima-Test für unsere Breiten liegen zwar noch keine Erfahrungswerte vor, aber wenn es klappt hat man mal etwas Anderes als die Nachbar-Gärtner … gewisse Eitelkeiten gab es halt schon immer …

( … und was meine beiden Ahnherren noch nicht diskutieren konnten … )

… die Bilder der erhofften Pracht-Ernte kann man heutzutage auch stolz per Instagram in der Community vermarkten … ist schließlich nichts Langweiliges, sondern hipper Zeitgeist … und gedoptes Obst soll ja auch schneller wachsen und reifen  … versprach zumindest der Hochglanz-Prospekt … 

… und falls es wider Erwarten doch floppt, so wie die berühmten holländischen „Wasser-Tomaten“, dann wird die Optik hoffentlich noch zu verwerten sein … Social-Media hat schon ganz andere Fakes verkraftet …

Weg-B

… oder aber man nehme eine alte Apfel-Sorte aus einer soliden Baumschule

… da kennt man die Erfahrungswerte

… und erfährt genau vom fachlich kompetent geschulten Baumschulen- Profi , wann man mit welchen Erträgen rechnen kann … und auch der Pflege- Service für das Bäumchen ist gewährleistet …

… doch der Hauptvorteil ist, dass alte Sorten in den Stürmen der Zeit seit vielen Jahrhunderten erprobt sind  …

… und … last but not least … diese Äpfel schmecken einfach …

… so weit zum Gärtner-Know-How …

… und wer jetzt ganz sicher wissen will, welcher der beiden Wege am besten funktioniert, der sollte sich einfach zwei Bäume in den Garten pflanzen …

… er/sie  hat damit fast schon eine Garantie für die produktive Apfelernte … mit etwas Glück tragen sogar beide Bäume …

… in diesem Sinne wünsche ich uns Allen produktive Pläne,

…und eine erfolgreiche Zukunft …

Unsere Kontaktdaten

Profi – Direkt – Profi

Bonus-Paket

Warum sollte ich gerade mit dem Herrn Schmidtchen zusammenarbeiten?

Braucht man eigentlich eine Privathaftpflichtversicherung?

Wie bekomme ich optimale Bauzinsen … der simple B & B & V -Trick?

BU-Vertrag … soll ich kaufen, oder mir das Geld sparen?

Wie kann ich sicher mein Geld vermehren?

Macht eine Rechtsschutzpolice überhaupt Sinn?