Profi-Barometer & Sticker-Testat

Wie bekomme ich optimale Bauzinsen … der simple B & B & V -Trick?

Wer nach Bauzinsen googelt

… der zäumt das Pferd von hinten auf … denn nur Laien erfreuen sich an den werbetechnisch propagierten idealisierten & unverbindlichen Köder-Angeboten im Netz.

Die Heiligen drei Könige der Baufinanzierung kann man unter dem Kürzel B & B & V zusammenfassen  … Banken & Bausparkassen & Versicherungen … und sie alle verfahren nach dem gleichen Procedere, bevor sie die echten Zinsangebote auf den Tisch legen …

… denn bis zur Tilgung des letzten Kredit-€ sind sie die wahren Eigentümer der Traumhäuser Ihrer Kunden … das kann jeder daran Zweifelnde im Grundbuch gegenchecken … und dementsprechend bewerten alle Drei den Wert des Objektes nach einer uralten und bewährten Binsenweisheit

+++ Lage +++ Lage +++ Lage +++

… und die hausinternen Kriterien für die Zinsvergabe werden streng geheim gehalten … diese Black-Box wird besser gesichert als Fort Knox … und wer hier vorab Infos haben will, der könnte sich auch gleich an das Orakel von Delphi wenden … seriöse Profis jedenfalls halten sich bei diesen naiven Voranfragen der Klick-Gemeinde zurück, und überlassen das Palavern den Schwätzern mit dem gepflegten Halbwissen

… der Gesetzgeber hat nicht ohne Grund eine Weiterbildungspflicht im Marktsegment der lizenzierten Finanzdienstleister verfügt …

… denn erst nach der Einwertung des konkreten Objektes … und genau erst dann … entscheiden B & B & V, welche tatsächlichen & rechtsverbindlichen Zinsen Sie dem Interessenten anbieten … und logischerweise werden schlechtere Scoring-Werte im Nachhinein mit Zinsaufschlägen ausgeglichen … und dann kann man das „supertolle“ Startangebot in der Pfeife rauchen …

… die ganze Köder-Masche funktioniert nach einem einfachen Strickmuster … die Verkaufsprofis vertrauen darauf, dass die meisten Opfer einfach keinen Bock darauf haben, nach Wochen der Angebotsarbeit nochmals das ganze Procedere woanders neu zu starten …  man beißt lieber zähneknirschend in den sauren Apfel … und beim ( Gott sei Dank ) allgemein niedrigen Zinsniveau lässt sich all das ja auch leichter ertragen … es siegt halt die Bequemlichkeit … rein menschlich ist das leicht nachzuvollziehen … doch beim Geld sollte die Freundschaft bekanntlich aufhören … erst recht bei viel Geld

… denn nach Ablauf der Zinsbindung ist die Restschuld immer noch sehr hoch … wäre es da nicht klüger, mit einer optimalen Baufinanzierung bei gleicher Monatsrate eine signifikant höhere Tilgung durchzuziehen?

Wie sollten clevere Bauherren/innen also vorgehen? …

… auf keinen Fall schadet es, wenn man zur Bestimmung des Ideal-Zustandes mal kurz via Google das  tagesaktuelle Werbe-Zinsniveau  zur Kenntnis nimmt … vielleicht hat man ja die Top-Immobilie am Haken, nach der sich alle B & B & V die Finger lecken?

Doch danach sollte man auf professionelle Weise das Projekt angehen …

… wir haben deshalb unseren Diplom-Kriminalist mal gebeten, kurz die wichtigsten zielführenden Etappen auf diesem Wege zu ermitteln

Step – 1

… egal wen Sie für Angebote anfragen … alle wollen erstmal die kompletten Expose-Unterlagen zum Objekt übergeben haben … denn die wichtigste Aufgabe der webbasierten Niedrigzins-Werbung ist die kostengünstige Marktforschung … als Langzeit-Eigentümer der finanzierten Objekte wollen sich alle B & B & V die Sahnestücke krallen … insofern sollte man ruhig mal kurz  nachdenken, bevor man frisch-frei-fröhlich und spendabel seine wertvollen Informationen zum Wohlgefallen der Datensammler kostenlos & blauäugig durch die Welt streut …

Step – 2

… die Vermittlungskosten für die Baufinanzierung werden im rechtsverbindlichen Finanzierungsangebot verbraucherkonform immer  transparent offengelegt … diese liegen im Normalfall marktüblich zwischen 1 – 2 % der Bausumme … jeder Taschenrechner löst unkompliziert das „Rätsel“ …

… hier brauchen Sie also keine Kraft zu verschwenden … es sei denn Sie suchen einen Sklaven, der “ kostenlos“ für Sie arbeiten soll …

… natürlich könnten Sie noch auf Honorar-Basis eine Finanzierung ohne Vermittlungsgebühr anstreben … dann bekämen Sie eine entsprechende Rechnung  gestellt … hier ist es angeraten, sich vorab einen verbindlichen Kostenvoranschlag erstellen zu lassen … die Gesamtrechnung kommt nämlich später zeitnah auf Sie zu … schließlich müssen auch die ehrenwerten Honorarberater ihre Büromieten pünktlich bezahlen.

… der zumeist geschätzte Vorteil des klassischen Weges ist rein pragmatisch bei den meisten Normalbürgern die ratierliche Kostenverrechnung der Bearbeitungskosten in der Baufinanzierung … so hat man am Anfang eine Rechnung weniger auf dem Tisch.

Viel wichtiger ist für Sie deshalb die Frage, welchen juristischen Status der Partner Ihres Vertrauens beim Finanzierungsplan haben soll … ein angestellter Verkäufer bei B & B & V ? … oder doch besser ein neutraler Vermittler ohne Weisungszwänge vom Arbeitgeber?

Step – 3

… aus Verbrauchersicht fährt man mit einem neutralen Profi-Baufinanzierer zumeist besser … dieser handelt im Auftrag der Kunden, und vertritt deren Interessen gegenüber den rechtsverbindlichen Angeboten der B & B & V …

… hier genügt eine Daten-Einreichung für viele Angebote …

… und sie bekommen die Einwertung Ihres Objektes … die erfahrenen Sachbearbeiter kennen aus vielen erfolgreichen praktischen Abwicklungen die tagesaktuell zu beachtenden Vorlieben & Animositäten der verschiedenen Produktgeber … und dies spart Zeit & Nerven, wenn man nicht sinnlos an absehbar verschlossenen Türen anklopfen muß …

… erst danach wird für Sie dank moderner Portal-Robotik gemäß Ihren Vorgaben eine passgenaue Zinsermittlung zu konkret Ihrem Objekt erstellt … und Sie bekommen via Angebotsliste belastbare Daten für Ihre Zukunftsplanung.

Welche Dienstleistung  erbringt nun das Service-Zentrum in dieser Konstellation?

Wenn unsere Mandanten/innen es wünschen, so übernehmen wir die vermögenstechnische Beratung sowie  Begutachtung  der Projekt-Planung … denn vier Augen sehen bekanntlich mehr als zwei …

… und auch wenn Sie im Endeffekt immer die Entscheidungen treffen, so kann ein externer neutraler Blick auf das Rahmengefüge oft hilfreich sein … im Falle eines bestehenden Mandates ist dieser Sachwalter – Service immer kostenfrei … Neuinteressenten können diese Dienstleistung natürlich auch separat auf Honorar-Basis buchen.

Sie können vorher und  bis dahin natürlich gerne noch rechts und links die Angebote einsammeln … sofern Sie die datendruckenden Angebotsersteller am Markt finden …

… doch irgendwann müssen Sie eine Entscheidung treffen … nämlich WEM Sie ihr Projekt anvertrauen … das ist letztendlich auch eine Frage der Fairness gegenüber den bis dahin kostenfrei für Sie arbeitenden Finanzdienstleistern.

Sie geben uns den Zuschlag? … dann teilen Sie uns Ihre Entscheidung bitte kurz schriftlich mit … danach übergeben wir die verwaltungstechnische Abwicklung der Baufinanzierung gemäß Ihrem Auftrag an einen neutralen Profi-Baufinanzierer unseres Vertrauens … dort wird gemäß Ihren Detailvorgaben dann  Step- 3 umgesetzt …

… die versicherungstechnische Betreuung des Projektes ergibt sich naturgemäß aus unserer Mandatierung … denn ein Hausbau ist immer auch ein Update-Anlass

… schließlich sollen Ihre privaten Bauhelfer zeitnah einen kostenfreien Unfallschutz bekommen … diese professionelle Rahmenberatung erfolgt separat zur Baufinanzierungsbesprechung …

… und eine Garantie bekommen Sie von uns … wenn Ihre externen Sammel-Angebote objektiv günstiger sein sollten als unser Ermittlungsergebnis, dann raten wir Ihnen auch, diesen externen Weg zu wählen … denn unsere Aufgabe besteht immer darin, Ihnen greifbare Vorteile gegenüber den Fremdangeboten zu verschaffen … wenn dies mal nicht klappen sollte, dann bricht ja keine Welt zusammen …

… so lautet der Deal …

… und wenn Sie dann letztendlich die B & B & V – Offerte über unseren Kanal ausgewählt haben sollten, dann erfolgt die Bezahlung der für Sie malochenden Arbeiterklasse aus dem Volumen Ihrer Baufinanzierungsgebühr

… wir verfahren hier nach einem einfachen Grundprinzip … 50 % für den Berater … und die anderen  50% für den Finanzierungsvermittler … es sind immer die einfachen & fairen Wege, die für die Mandantschaft nutzbringende Profi-Partner zueinander finden lassen …

… schließen wollen wir ja auch nach Ablauf der Zinsbindung vom Häuslebauer den Folgeauftrag erhalten.

Und deshalb einfach mal Butter bei die Fische …

Sie wollen ein Gegengutachten zum Vertreterangebot?

Kein Problem! … senden Sie uns einfach die relevanten Unterlagen zu …

zusendung-dokumente@mail.de

… und reden Sie mit uns.

Ihr Ansprechpartner

Wir freuen uns auf ein produktive Kooperation!

Unsere Kontaktdaten

Profi – Direkt – Profi

Bonus-Paket

Warum sollte ich gerade mit dem Herrn Schmidtchen zusammenarbeiten?

Braucht man eigentlich eine Privathaftpflichtversicherung?

Wie bekomme ich optimale Bauzinsen … der simple B & B & V -Trick?

BU-Vertrag … soll ich kaufen, oder mir das Geld sparen?

Wie kann ich sicher mein Geld vermehren?

Macht eine Rechtsschutzpolice überhaupt Sinn?

Datenschutzeinstellungen
Diese Website verwendet Cookies. Dazu zählen Cookies, die essentiell für den Betrieb der Website notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen evtl. nicht mehr alle Funktionalitäten zur Verfügung stehen.Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Rechtliche Erstinformationen

Mit Ihrer Auswahl entscheiden Sie ob nur essentielle Cookies oder alle Cookies zugelassen werden. Ihre Auswahl wird für 7 Tage gespeichert.





Impressum