Die Weltfremdheit & Naivität von aktiver Tagespolitik grenzt aus kaufmännischer Sicht bisweilen schon an kriminelle Gefährdung der Staatsfinanzen … und egal ob Gutmenschen oder Hardliner … alle machen mit …

… und jeder steuerzahlende Bürger kann zu dieser These die passenden Politiker-Gesichter gemäß der eigenen Weltsicht sich dazu denken …

… doch egal ob Schwarz-Rot-Grün-Blau-Braun-Gelb … das Einzige, was kontinuierlich  und zuverlässig in parteiübergreifendem Konsens in den letzten Jahrzehnten zügig & effizient funktionierte, waren die Diätenerhöhungen kurz nach Konstituierung des jeweils neu gewählten Parlamentes …

… im Endeffekt wird die Allgemeinheit …

… also auch Sie

…für dieses sich immer schneller drehende  Hamster-Rad zur Kasse gebeten … und Schutz vor den Auswirkungen dieser Realitäten sollte sich jeder in Eigenverantwortung selbst organisieren … my home is my castle … denn wer sich auf den Staat verlässt, der ist im Ernstfall vermutlich verlassen …

… vielleicht haben Sie ganz andere Lebenspläne, als die erhobenen Zeigefinger der Oberlehrer dieser Welt Ihnen vorschreiben & einreden wollen … Füße hoch mit 50? … warum nicht? … mit Kleingeld zum satten Vermögen?

… immer erst das Ziel definieren … und danach professionell dieses Ziel anvisieren … jeder ist seines Glückes Schmied … und wenn es nicht klappen sollte, dann hat man es wenigstens versucht … andere Menschen verplempern derweilen Ihre Zeit mit sonstwas …

… also weniger auf die Kakophonie des tagtäglich auf Sie einprasselnden Geredes hören … öfter mal den Fernseher bzw. den Netflix-Kanal ausschalten, und auf den eigenen gesunden Menschenverstand vertrauen … Ihre ganz persönlichen privaten Ziele & Wünsche sind der einzig anzuempfehlende Maßstab für Ihre Lebensplanung … so wird es zumindest bei uns im Hause gesehen …

… fremdbestimmte Menschen sind nur Stimmvieh an den Wahlurnen … denn schon die Weisheit der Altvorderen predigte den Kindern und Enkeln … nur die dümmsten Kälber  wählen ihren Metzger selber …

… und deshalb … schaffen Sie sich einfach ihr eigenes privates Schutzsystem

… und anfangen sollten Sie mit den einfachen Dingen, die obendrein kein oder wenig Geld kosten … unser Diplom-Kriminalist hat mal wieder die Fühler ausgestreckt, und mit dem Hintergrund von 40 Jahren Berufserfahrung eine …

TOP-5

… ermittelt … akribischer Fahndungsfleiß und ein nüchterner Blick für die objektive Realität waren hier sehr hilfreich …

1. Pflegen Sie Ihre echten & lebendigen sozialen Kontakte

Familie & Freunde … es gibt nichts Wichtigeres auf dieser Welt … legen Sie einfach mal das Handy zur Seite, und verabreden Sie sich spontan zu einem persönlichen Klönsnack Face to Face bei einem Gläschen Wein oder genießen Sie einen VeggieBurger Ihrer Wahl …

… was beim Kumpel funktionierte, das Rad müssen Sie nicht neu erfinden … und warum sollen Sie durchlebte Fehler anderer Menschen wiederholen … nennen sie es meinetwegen neudeutsch Schwarmintelligenz … nützliches Praxiswissen und gewinnbringende Lebenserfahrung bekommen Sie jedenfalls nicht bei YouTube-Influencern oder via Facebook-Kontakten, egal wieviele Likes & „Freunde“ sich dort versammeln … anonyme Scheinwelten sind die Brutstätten für Fakes & negative Emotionen … und wer will sich schon infizieren, und sein Immunsystem selbstverschuldet gefährden? … 

… denn wenn der Staat schon längst auf dem letzten Loch pfeift … echte & lebendige Freunde teilen miteinander … und helfen sich auch in der Not … doch man  muss dieses wertvolle Faustpfand im Heute auch kontinuierlich hegen und pflegen, damit im Morgen es funktioniert … Geben und Nehmen heißt hier die Devise  … Schmarotzer werden im Umfeld schnell erkannt, und tragen dieses Kainsmal ein Leben lang auf der Stirn …

2. Wehren Sie sich gegen Überteuerung

… jeder Mensch muss Waren kaufen … und das Billigste ist auch nicht immer das Beste … doch im 4.0-Zeitalter mit Kamerad Google & Co, und überall verfügbaren Vergleichsrechnern, kann selbst der/die computertechnisch Minderbegabte mit etwas Fleiß die Geldabzocker enttarnen …

… fangen Sie einfach bei den Waren an, die sie wahrscheinlich am wenigsten mögen … Versicherungen & Co … denn wenn man wüsste das nichts passiert, dann würde man niemals Geld dafür ausgeben … 

kontrollieren Sie effizient die aktuell von Ihnen aktiv bezahlten Versicherungsverträge … mit einem KLICK .. kommen Sie hier zur Welt der Vergleichsrechner … wenn Sie diesen Trick seit mehren Jahren nicht mehr praktiziert haben, dann werden sie nicht schlecht staunen, welche Sparpotentiale sich Ihnen eröffnen …

… und Kostenfallen lauern auch vielen anderen Gebieten …

… scrollen Sie nach diesem Klick einfach bis an die Stelle die Sie konkret interessiert …

3. Senken Sie die Depotgebühren 

… fündig werden Sie leider erst im Kleingedruckten bzw. auf den hinteren Seiten im Webportal … doch es lohnt sich für Sie … sie müssen einfach nur addieren, um das ganze Ausmaß zu begreifen … denn die automatischen Abbuchungen fallen im Alltagsstreß meist nicht so auf … oder haben Sie schon mal einen Bankberater erlebt, der dieses Thema mit Ihnen kundenorientiert besprochen hätte? …

… sowohl beim Fondssparplan des Kleinanlegers als auch beim Fondsdepot des betuchten Kunden werden die Gebühren zum Stichtag durch den automatischen Verkauf von Fondsanteilen abkassiert … egal ob die Kurse günstig oder schlecht sind … in guten Zeiten merken die Kunden meist nichts, doch in schlechten Zeiten fehlt dann dieses Geld am Zieltag Ihrer Planung auf dem Konto … das ist so sicher wie das Amen in der Kirche … 

… je weniger im Laufe der Jahre Ihrem Vermögen abgezwackt wird, desto besser stehen Sie in der Konsum-Phase Ihrer Zielplanung da … da lohnt schon mal die Lektüre des Kleingedruckten im Hier und Jetzt

… Banken wissen nämlich viel mehr über die Menschen als die Kunden oft wahrhaben wollen … heutzutage checken gezielt programmierte Roboter die Geldabbuchungen im Sekundentakt, und füttern die Tresenverkäufer mit den Basisdaten, damit die Kunden dann bestehende Versicherungen kündigen, und am Banktresen neu kaufen … doch Hin und Her macht Taschen leer … das wusste schon der Großvater …

… im schlimmsten Fall haben Sie eine Roboter-Geldanlageberatung am Telefon … mit herzlichen Grüßen aus der Cloud … doch vielleicht sollen ja fremdprogrammierte Algorithmen über Ihr Geld bestimmen? … Ihr Wunsch ist schließlich der Maßstab … dann sollten die betreffenden Kunden bei Bedarf aber im Silicon Valley nach Ihrem „beratenden“ Programmierer fahnden …

… der einzige Sinn des Hype der Banken um die sogenannte Künstliche Intelligenz ist schlicht der Personalabbau … Filialen werden geschlossen, um die Profitspannen zu bewahren … und die Depotkosten werden auf Dutzenden PDF-Seiten im hinteren Teil versteckt … Kostentransparenz? … Fehlanzeige, denn die Kunden könnten sich ja Fragen stellen … doch das muss man sich nicht bieten lassen … sie können frei entscheiden, welche Marktmodelle sie mit ihren Gebühren unterstützen …

Kostentransparenz ist also heutzutage ein wichtiges Qualitätskriterium … ein Klick … und Sie bekommen ein klares Bild, was heutzutage bei Top-Anbietern Standard ist … niemand muss sich also mit dem Kleingedruckten herumärgern …

… und falls Sie mal optisch sehen wollen, wie heutzutage eine transparente Kostenabrechnung bei einem kundenorientierten Anbieter ausschauen kann …

… dann KLICKEN Sie einfach mal hier auf dieses PDF …

4. Schützen Sie Ihre Ersparnisse

… wenn der Staat Bankrott geht, sind auch die Politiker-Diäten und die erhofften Pensionen futsch … und hohe Zinsen vergrößern die Schuldenlast … dem Sparer nützende Politik erhöht also immer die Zinsbelastung beim Staat mit seinen „Bundesschatzbriefen“ als Groß-Schuldner …

… und was dem Staat schadet, ist auch immer Gift für den Eigennutz der sogenannten „Volksvertreter“ … die wenigen löblichen Ausnahmen, die etwas am bürgerschröpfenden  System ändern wollen,  haben leider keine parlamentarische Mehrheit … da müssen die  Wähler künftig schon etwas mehr Schützenhilfe leisten …

… doch auch die Trittbrettfahrer des Grauen Kapitalmarktes versuchen den verängstigten Bürgern das sauer Ersparte abzuluchsen … aber warum sollte man die Fehler Anderer wiederholen? … schließlich steht als Schutzschild die vom Gesetzgeber kontrollierte Einlagensicherung in Deutschland zur Verfügung …

… wenn also interessierte Politiker Minus-Zinsen zur Staatsrettung propagieren … dann wehren Sie sich mit Nachdruck gegen diesen Diebstahl … sie können hier frei wählen zwischen aktienfondsbasierten Lösungansätzen und den klassischen zinsorientierten Problemlösungen …

4% p.a. mit Einlagengarantie &Grundverzinsungsgarantie & Überschußbeteilung … das ist aktuell die am besten funktionierende sicherheitsorientierte Gegenstrategie ohne Aktien-Risiko

5. Konsultieren Sie Profis wenn Sie Rat suchen

… nutzen Sie den Wissensvorsprung der von Ihnen gewählten Person Ihres Vertrauens

… egal ob Arzt – Rechtsanwalt –  Sachwalter – Versicherungsfachmann -Architekt – Steuerberater … all diesen Berufen ist eines gemeinsam … sie stehen unter staatlicher Aufsicht, und werden nur lizenziert wenn Sie eine Berufshaftpflichtversicherung nachweisen können …

… denn Menschen können irren … und nur Profis schützen ihre Mandanten vor möglichen menschlichen Fehlern … nehmen Sie stattdessen doch mal den Robo-„Berater“ in Haftung, wenn die Börsenkurse purzeln, und dank Falschberatung Ihr Geld weg ist … viele Internet-Firmen scheuen nicht ohne Grund die Kontaktierbarkeit wie der Teufel das Weihwasser … Warteschleifen am Telefon sind als Markenzeichen der Trickser dieser Welt ein Grundübel unserer Zeit …

… Hausärzte kennen ihre Patienten persönlich, und nicht via „Hotline“… und es gibt gute Gründe, warum gerade in der Finanzdienstleistung in existenziell wichtigen Bereichen die Aktualität des Bildungsstandards in regelmäßigen Abständen von den IHK gegenkontrolliert wird …

… eine fachlich qualifizierte Strategie, mit Optimierung durch umfassende Subventionsmitnahme , bringt kostenfreie Zusatzeinnahmen und somit Rendite-Steigerung quasi zum Nulltarif … so können Sie mit legalen Mitteln einen Teil des Ihnen vorher vom Staat abgepressten Steuergeldes zurück in den eigenen Geldbeutel organisieren … 

… mit Hilfe eines Profis verpassen die jungen Leute auch nicht die Fristen für die Einlösung des Berufseinsteigerbonus … denn Kleinvieh macht auch Mist …

… Google & Co liefern stets bunte Mischungen von Informationen & Fake-News … im Gegensatz dazu haften Profis für Ihre Ratschläge, und versorgen Sie deshalb mit gegengechecktem qualitativ hochwertigem Fachwissen

… und dazu gehört auch, dass man für den/die Mandanten/in die unvermeidlichen  weniger angenehmen Dingen in die Gesamtbetrachtung mit einbezieht … Augen zu & Problem weg … das funktioniert nur bei kleinen Kindern …

… denn die manchmal vom Arzt empfohlene bittere Medizin ist zumeist heilsamer, als der buntgemischte Tipp-Schaukasten aus der Apotheken-Umschau mit den „süßen“ Alternativen …

… sie sehen also … Give me Five …. als Lösungsansatz in dieser verrückten Welt …

… ist nicht die schlechteste Idee …

… und Sie fragen sich jetzt vielleicht, wo der Haken bei dieser Strategie ist … ganz einfach … wenn es am Ende Ihres Lebens etwas zu jammern gibt, dann müssen Sie sich immer an die eigene Nase fassen … niemand Anderem kann man dann die Schuld für das Dilemma geben … doch soweit muss es ja nicht kommen …

… wir wünschen Ihnen jedenfalls viel Erfolg auf Ihrem selbstbestimmten Weg in die Zukunft …

Datenschutzeinstellungen
Diese Website verwendet Cookies. Dazu zählen Cookies, die essentiell für den Betrieb der Website notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen evtl. nicht mehr alle Funktionalitäten zur Verfügung stehen.Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Rechtliche Erstinformationen

Mit Ihrer Auswahl entscheiden Sie ob nur essentielle Cookies oder alle Cookies zugelassen werden. Ihre Auswahl wird für 7 Tage gespeichert.





Impressum