Unsere drei ständigen Basis-Angebote für Interessenten

Kennen Sie das? … man ist froh, den Vertrag gemacht zu haben, und ab damit in den Ordner …

… soweit so gut … doch haben Sie eigentlich die Vertragsbedingungen komplett gelesen? … wenn ja, dann sind Sie ein Held … der Normalbürger mag Versicherungen nicht, und dementsprechend stiefmütterlich werden die Papiere behandelt …

… schauen Sie sich z.B. doch mal das Kleingedruckte in Ihrem Rechtsschutzvertrag an …

… empfehlenswert ist hier die Lektüre der Definition des Leistungsumfanges für den Strafrechtschutz in den Rechtschutzbedingungen ( ARB ) …

… und? … werden Sie jetzt stutzig? … wegen der Wichtigkeit des Themas deshalb zusätzlich eine verbraucherfreundliche Aufbereitung des juristischen Textes …

… und gerade bei Gewerbetreibenden geht es hier ans Eingemachte …

Stellt sich jetzt eigentlich nur noch eine Frage …

… wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit eines Vorsatzdeliktes

… noch Fragen? …und deshalb sind Billig-Varianten im Aktenordner immer Zeitbomben, die Ihnen im Ernstfall um die Ohren fliegen …

… denn wenn Sie einen vollwertigen Rechtsschutz wollen, dann muß man die Klausel-Spezialstrafrechtsschutz separat dazubuchen

Schauen Sie doch mal in Ihre aktuelle Police …

… es gibt nicht schlimmeres als jahrelang Geld zu bezahlen, und im Ernstfall ist der geglaubte Versicherungsschutz nicht im Vertrag abgesichert …

… es ist völlig normal, wenn man sich am Anfang einen billigen Versicherungsvertrag ausgesucht hat … die aktuellen Tarife der Anbieter liefern immer einen soliden Basis-Schutz …

… doch die Tarife aller Anbieter sind zumeist modular aufgebaut … d.h. je billiger ein Vertrag, desto mehr Leistungsparameter sind nicht enthalten … wie gesagt, wenn dies ihr Wunsch sein sollte, dann sollten Sie aber auch Nägel mit Köpfen machen …

… die Spar-Freaks sind  beim Law-Guide bestens aufgehoben … schließlich kommt man auch mit dem Fahrrad von A nach B … man darf zwar nicht die Autobahn benutzen, aber im Vergleich mit dem Autokäufer hat man viel Geld gespart …

… doch falls Sie zur Fraktion der „Autofahrer“ gehören sollten, und Ihr Recht auch vor Gericht erstreiten wollen …

… dann helfen wir Ihnen gerne Ihren aktuellen Vertrag auf den fachlich korrekten Stand zu bringen … schicken Sie einfach die ersten 2-3 Seiten Ihrer Police mit den Vertragsparametern …

Foto via Messenger ( Threema / WhatsApp / Hoccer / Signal / Telegram ): 0170-4171122

PDF-Scan: zusendung-dokumente@mail.de

Sie können uns auch gerne mit Ihren Papieren in der Kanzlei besuchen …

… und falls Sie noch etwas gelebte Praxis zum Thema wünschen …

… anständige Menschen können sich als unbescholtene Bürger oft gar nicht vorstellen, was Ihr Umfeld Ihnen alles so spontan als Vorwurf kredenzen kann …

Noch Fragen? … ich denke jetzt können sie stressfrei und unkompliziert eine kompetente Entscheidung treffen für Ihr Rechtschutzpaket …

Wir verwenden auf unserer Website Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die essentiell für den Betrieb der Website und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie selbst entscheiden, ob Sie nur essentielle Cookies zulassen möchten oder alle Cookies. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Rechtliche Erstinformationen