Sie wundern sich über dieses Wort? … Doppelverbeitragung ??? … welches Gras hat denn der Schmidtchen da geraucht? …

… aber immer wenn solche Wortungetüme in der deutschen Politik geboren werden, dann ist mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit eine echte Sauerei im Busche …

… doch erst mal emotionslos & wertfrei zum nüchternen Sachverhalt

… und Millionen Arbeitnehmern in Deutschland werden heutzutage tagtäglich durch den Arbeitgeber die Versicherungsvertreter auf die Pelle geschickt …

… und wer hier noch auf den Bestandsschutz hofft … dem werden bei diesem Thema die Augen geöffnet …

… seit diesem Datum muß man den staatlich versprochenen & „garantierten“ Vorteilen mit höchster Skepsis begegnen … doch lassen Sie uns das Ganze mal nüchtern analysieren …

… das Wesentliche läßt sich also kurz & knapp & präzise auf den Punkt bringen …

… wie gesagt … das mit dem Bestandsschutz war einmal … und die Opfer müssen das Ganze im Hier und Heute ausbaden …

… doch diese Erkenntnisse können für junge Menschen eine große Hilfe sein, insbesondere wenn der Versicherungsvertreter in der Firma die Werbetrommel rührt …

… denn auch die Hoffnung auf die korrigierenden Eingriff des Rechtstaates in diese schreiende Ungerechtigkeit ist trügerisch …

… und deshalb ist es um so wichtiger, genau zu wissen wo der Gegner sitzt … Ross und Reiter beim Namen zu nennen, ist dem investigativen Journalismus zum Glück noch nicht verboten worden …

… und wenn man selbst mit vereinten Kräften nichts bewirken kann …

… dann hilft nur die selbstbestimmte Eigenvorsorge, wenn man sein Geld vor dem gierigen Zugriff der Politiker schützen will …

… und zur Vermeidung künftiger Fehler ist es immer hilfreich, wenn man die Täter der Vergangenheit und deren Nachfolger-Gesichter klar vor Augen hat … und auch wenn es weh tun sollte … hier nochmal der Knackpunkt …

… dann braucht man nur noch die Realitäten auswerten, und für die Zukunft die Schlußfolgerungen ziehen … schließlich gibt es prüfenswerte sicherheitsorientierte Alternativen am Markt … denn den Enkeln … 

… also Ihnen

… soll es eines Tages besser gehen …

… denn wie gesagt zum Glück haben wir einen funktionierenden Markt … und es gibt zusätzlich auch noch zahlreiche renditeorientierte Alternativen zu den Minenfeldern der Politik …

Ich hoffe, wir konnten Ihnen mit hochwertiger journalistischer Unterstützung komplex anmutende Sachverhalte verständlich herüberbringen …

… die nötigen Schlußfolgerungen muß jeder für sich selber ziehen …

… und wenn Sie sich hierfür die Dokumentation noch einmal komplett zu Gemüte führen wollen, dann haben sie jetzt die Gelegenheit …

Quelle: Frontal 21 / ZDF vom 04-06-2019

www.schmidtchen.services

Wir verwenden auf unserer Website Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die essentiell für den Betrieb der Website und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie selbst entscheiden, ob Sie nur essentielle Cookies zulassen möchten oder alle Cookies. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Rechtliche Erstinformationen