Kennen Sie diesen tagtäglichen Wunschtraum …?

… doch bis dahin wird wohl noch etwas Zeit verstreichen … und es gibt da ein paar „Problemchen“ … die Uhr des Lebens jedenfalls tickt genau wie die anderen Meßgeräte zum Thema …

… und kein Politiker-Geschwätz der Gegenwart ändert irgend etwas an der nackten Realität der Geburtenentwicklung in Deutschland … und den unausweichlichen Auswirkungen für die zukünftigen Rentner … der Staat ist chronisch klamm bei Kasse … ob die Sozialhilfe in der Zukunft finanziert werden kann „steht in den Sternen“ … und Apple, Amazon, Facebook & Co werden jedenfalls den verarmten künftigen  Altersrentnern nix zum Monatseinkommen beisteuern … und Alexa braucht man dann auch nicht zu fragen … Roboter haben kein Mitleid …

Woran glauben Sie? Wessen Meinung vertrauen Sie?

Vorstand Rentenversicherung zur Lage in Deutschland

Vorsitzender Rentenkommission zur Lage in Deutschland

48% vom letzten Netto-Einkommen als erwartbare Monatsrente … eine Halbierung des Einkommens bei Rentenantritt … das ist dann doch starker Tobak für die Träumer um uns herum … man könnte ja aufwachen …

… da ist es vielleicht doch hilfreich, mal etwas vom Facebook-Twitter&Co.-Eintopf aufzuschauen, und sich zur Abwechslung mal mit qualifzierten Informationen zum realen Leben zu versorgen …

Stimmen zur Lage

Wie lange wollen Sie sorgenfrei und  finanziell abgesichert die besten Jahre genießen?

Wie alt werde ich?

Wie groß ist meine eigene Rentenlücke?

Check – Versorgungsbedarf

Vorruhestandsplaner

Fünf Finger hat die Hand … deshalb immer auf die Grundregeln achten.

Schritt 1

ist immer der Blick in Ihren aktuellen Rentenbescheid.

Schritt 2

ist die Bestandsaufnahme der bereits bestehenden privaten Versorgungsreserven.

Schritt 3

ist dann die gründliche Eigenanalyse OHNE die Anwesenheit von provisionsgesteuerten Produktverkäufern.

Schritt 4

… und wenn Sie jetzt der  Meinung sind aktiv werden zu müssen, dann …

  • googeln Sie wie ein Weltmeister im Online-Universum,
  • lesen Sie die Journalistenberatungen aller Coleur,
  • konsultieren Sie gegen Gebührenzahlung die Verbraucherzentralen,
  • tauschen Sie sich mit den Hobbyberatern unter Ihren Chat-Partnern aus,
  • oder …
  • konsultieren Sie den/die Fachmann/Frau Ihres Vertrauens.

Schritt 5

… ob im Alleingang, oder in Kooperation mit Ihrem lizenzierten Fachberater … wenn Sie 1 +1 zusammenzählen können, dann informieren Sie sich IMMER  zu den möglichen Fördergeldern für die private Vorsorge … !

  • Berufseinsteiger-Bonusgeld
  • Individual-Fördergeld
  • Kinder-Fördergeld
  • Lohnsteuerrückerstattung über den Lohnsteuerjahresausgleich
  • Sofortsteuersenkung zur monatlichen Gehaltsabrechnung

Nackte und neutrale Mathematik für Problembewußte

Bestandsbetreuung – Service-Arbeit zum Vertrag

Die eigentliche Produktabwicklung sollten Sie über den Partner machen, dessen Unterstützung Sie im Laufe der kommenden Jahre in Anspruch nehmen wollen. Sie bezahlen stets mit dem Produktkauf auch die Service-Dienstleistungen zum Produkt im Heute und auch in der Zukunft … wer ONLINE in Eigenregie abwickelt, hat später auch nur den Service vom Call-Center mit wechselnden Ansprechpartnern … oder um dem neuesten Branchentrend die Ehre zu geben … Beim Anruf meldet sich ein Chatbot … d.h. der Produktgeber versorgt Sie mit einem Roboter, mit dem Sie dann Ihre künftigen Fragen und Probleme diskutieren dürfen.

Senden Sie uns mit diesem Klick den Namen des von Ihnen gewählten Produktgebers … wir organisieren für Sie die fachlich qualifizierte Antragstellung und Policierung … bzw. besorgen Ihnen weiterführende Unterlagen.

Sie interessieren sich für provisionsfreie Produkte? … dieser Klick zeigt Ihnen den Weg.

Sie wollen kein Produkt kaufen, wünschen aber eine eine vermögenstechnische Fachberatung auf Honorarbasis? Senden Sie uns mit diesem Klick bitte Ihre Schwerpunktfragen … sie erhalten zeitnah den Kostenvoranschlag für Ihre Honorarberatung.

Schon Opa wußte … wer den Pfennig nicht ehrt …  ist die Mark nicht wert!

Unsere Timeline ist unsere Referenz zum Thema Kompetenz & Wissen

Wir verwenden auf unserer Website Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die essentiell für den Betrieb der Website und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie selbst entscheiden, ob Sie nur essentielle Cookies zulassen möchten oder alle Cookies. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Rechtliche Erstinformationen