Sie haben immer die freie Wahl … und das ist auch gut so …

… Sie können Ihre Fondsgeschäfte in Eigenverantwortung über diverse Plattformen abwickeln …

… das Wesentliche hierbei für Sie ist, dass sich diese Anbieter vor den gesetzlich normierten Beratungspflichten drücken wollen … Sie delegieren die Verantwortung für mögliche Verluste im Investment-Geschäft auf den selbstbewußten Kunden … ob dieser das im Ernstfall noch immer so sieht, spielt hierbei für die Anbieter keine Rolle … Sie waschen Ihre Hände in Unschuld, und kassieren sorgenfrei die Verwaltungskosten ab …

Alternativ können Sie Ihre Produktwahl auch über den Profi Ihres Vertrauens abwickeln … hier bekommen Sie die zweite Meinung immer ohne Extra-Kosten mitgeliefert …

… und das ist vom Gesetzgeber auch aus guten Gründen anempfohlen … denn die im Produktinformationsblatt ausgewiesenen Gesamtkosten werden Ihnen immer in Rechnung gestellt, egal ob Sie den Rat vom lizenzierten Fachmann/frau Ihrer Wahl nutzen, oder aber den Weg über den Anbieter ohne Beratungsdienstleistung wählen …

… und da könnte man sich schon die Frage stellen, ob dies klug ist … Geld und Gesundheit … für viele das Wichtigste im Leben … und beim Arzt holt man bei wichtigen Fragen ja auch die Zweitmeinung ein …

Wir verwenden auf unserer Website Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die essentiell für den Betrieb der Website und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie selbst entscheiden, ob Sie nur essentielle Cookies zulassen möchten oder alle Cookies. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Rechtliche Erstinformationen