Ein hoch explosives Produkt mal ganz einfach erklärt …

… also Hand aufs Herz … sind Sie der spekulativ veranlagte Typ ? …

… manche Mitmenschen werden an dieser Stelle leicht verunsichert, denn vermutlich haben bisher die Produktverfechter naturgemäß nur die vermeintlichen Sonnenseiten in die Diskussion eingebracht … unseren Mandanten/innen sollte dies erspart bleiben …

… deshalb hat unser Diplom-Kriminalist mal 3 ganz einfache Test-Fragen für Ihren internen Do-it-Yourself-Selbsttest ausgewählt:

  • … lächeln & schmunzeln sie, wenn von Heute auf Morgen ihr hart erspartes Geld von Ihrem Konto verschwunden ist?…
  • … tröstet es Sie zu wissen, dass Ihre Geld ja nicht weg ist … sondern nur im Besitz eines anderen ist? …
  • … haben Sie Ruckzuck die Verluste durch neues Geld ausgeglichen, und stürzen Sie sich danach mit Wonne in das nächste Abenteuer? ..

… bei drei einfachen Ja wissen Sie jetzt, dass Bitcoin & Co für Sie ein interessantes Spielzeug sind …

… wenn nicht, dann nehmen Sie sich einfach mal die Zeit, und werfen Sie einen Blick in die jüngere Geschichte … so bleibt Ihnen vielleicht viel Leid erspart …

… denn die Alternativen mögen zwar „langweilig“ und ohne Nervenkitzel sein …

4% – p.a. – Ertragskonto für den sicherheitsorientierten Sparer oder Vermögensverwalter

… doch sie bringen Sie sicher & risikolos an Ihr Ziel … denn mit den vertraglich vereinbarten Grundparametern:

  • Einlagengarantie mit staatlich kontrolliertem  Einlagensicherungssystem
  • Grundverzinsungsgarantie
  • Überschußbeteiligung

… schläft es sich einfach ruhiger … und deshalb gilt gerade für den etwas wohlhabenderen Teil der Bevölkerung …

… machen Sie lieber den Kindern oder den Enkeln eine Freude … sorgen Sie für soliden Kinderschutz … denn die kleinen Racker sind die Zukunft! …

… und die Vorsicht war bekanntlich schon immer die Mutter der Porzellankiste …

… denn wie so oft, versuchen auch beim Bitcoin-Hype diverse Vermittler daran zu verdienen …

… schützen Sie einfach ihr hart erspartes Geld vor dem Grauen Kapitalmarkt … und lesen Sie besser die Vertragstexte, anstatt sich von schicken Anzügen und Schlips-gestylten Verkaufs“maschinen“ blenden zu lassen …

… und der Begriff „Maschinen“ hat heutzutage längst einen neuen, und sehr ernsten, Hintergrund … denn viele Banken versuchen bereits via Roboter-Beratung gerade die Hochrisiko-Produkte an den Mann zu bringen …

… wir versorgen Sie deshalb an dieser Stelle mit Hintergrundwissen zur Gefahrenvorbeugung … 

… und falls Sie doch dem Gesäusel der lockenden Finanzmakler nicht widerstehen können … bedenken Sie bitte, dass mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichtkeit kein Haftpflichtversicherer für den Schäden  aufkommen wird …

… und ein insolventer Vermittler ist auch eine ganz schlechte Wiedergutmachungsquelle …

… also besser vorher dem eigenen Bauchgefühl vertrauen … dann erspart man sich später so manchen Stress …

… und mit solidem Sachwalter – Wissen ausgestattet, können Sie bei diesem  Thema im künftigen Streitgespräch mit Spekulationsverfechtern auch mal einen gepflegten Kalauer in die Pipeline werfen … das entkrampft die Situation, und jeder kann dann nach seiner Facon selig werden“ …

Unsere Timeline ist unsere Referenz zum Thema Kompetenz & Wissen

Datenschutzeinstellungen
Diese Website verwendet Cookies. Dazu zählen Cookies, die essentiell für den Betrieb der Website notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen evtl. nicht mehr alle Funktionalitäten zur Verfügung stehen.Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Rechtliche Erstinformationen

Mit Ihrer Auswahl entscheiden Sie ob nur essentielle Cookies oder alle Cookies zugelassen werden. Ihre Auswahl wird für 7 Tage gespeichert.





Impressum