Versicherungen zahlen im Ernstfall ja sowieso nicht … kennen Sie dieses Vorurteil?

… viele Menschen sind deshalb heutzutage verunsichert …zumal es zu ( fast ) jedem beliebigen Thema mindestens zwei „Experten“ gibt, die Gegenteiliges als das wahre Credo predigen …

… und ich werde den Teufel tun, mich an diesem Glaubenskarussell zu beteiligen …

… als Diplom-Kriminalist habe ich beim Studium gelernt, dass die Beweismittel als Spiegelbild der objektiven Realität die sicherste Überzeugungskraft vor Gericht entfalten …

… mündliche Glaubensbekenntnisse hatten schon immer ein hohe Anfälligkeit für Irrtümer … „es irrt der Mensch so lange er lebt“ … und die Worte der Verkäufer sicn immer Schall und Rauch

… im Leistungsfall zählen nur Vertragstexte & Klauseln … und die sollte man lesen, bevor man einen Vertrag unterschreibt … und wenn man etwas nicht versteht, dann muß man bohren bis die Schwarte kracht … seriöse Berater mit ordentlichen Produkten haben damit niemals ein Problem …

Und deshalb gilt bei uns im Hause seit jeher der Grundsatz: die Praxis ist der Prüfstein für die Erkenntnis

… und wir versorgen Sie im Folgenden mit Branchenwissen aus unserer seit 1990 erlebten praktischen Arbeit, und echten Fallbeispielen zu erfahrungsgemäß typischen Fragen Zweifeln der Mandanten …

Ermittlung eines Invaliditätsgrades in einem realen Schadensfall

Leistungsbescheid für eine Beitragsbefreiung bei Berufsunfähigkeit

Auszahlung einer Vollinvaliditätsleistung

Ergebnisbilanz eines Rententarifes in der Vergangenheit

Auszahlung eines Unfall-Krankenhaustagegeldes

Persönlicher Erfahrungsbericht eines Leistungsempfängers einer BU-Rente

… wir danken allen Mandanten, welche uns gestattet haben Andere an ihren Erfahrungen mit Produktgebern und Produkten teilhaben zu lassen … aus datenschutzrechtlichen Gründen haben wir die personenbezogenen Daten auf Archivdokumenten geschwärzt … wir danken für Ihr Verständnis …

Früher nannte man dies Erfahrungsaustausch … heutzutage nennt man es Schwarmintelligenz … die Namen mögen wechseln, aber entscheidend ist, dass wir Ihnen gelebtes Praxiswissen an die Hand geben konnten

… und dies sollte Ihnen helfen, in der Kakophonie der widersprüchlichen „Experten“meinungen etwas klarer zu sehen …

… und falls Sie ein Thema in dieser Rubrik vermissen sollten … schicken Sie uns einfach mit einem Klick Ihre Frage …

Denn Sie wissen ja … es gibt keine dummen Fragen …

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies, der Erhebung von Daten durch Google Fonts, der Erhebung von Daten durch Google Maps, sowie der Erhebung von Daten durch YouTube zu. Einzelheiten zur Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Information nach §15 Versicherungsvermittlungsverordnung – VersVermV und §12 Finanzanlagenvermittlungsverordnung - FinVermV zum Download als PDF