Unsere drei ständigen Basis-Angebote für Interessenten

Halbe Arbeit … keine Arbeit – wenn man das Kleindruckte nicht liest

Kennen Sie das? …

… man ist froh, den Vertrag gemacht zu haben, und ab damit in den Ordner …

… soweit so gut … doch haben Sie eigentlich die Vertragsbedingungen komplett gelesen? … wenn ja, dann sind Sie ein Held … der Normalbürger mag Versicherungen nicht, und dementsprechend stiefmütterlich werden die Papiere behandelt …

… schauen Sie sich z.B. doch mal das Kleingedruckte in Ihrem Rechtsschutzvertrag an …

… empfehlenswert ist hier die Lektüre der Definition des Leistungsumfanges für den Strafrechtschutz in den Rechtschutzbedingungen ( ARB ) …

… und? … werden Sie jetzt stutzig? … wegen der Wichtigkeit des Themas deshalb zusätzlich eine verbraucherfreundliche Aufbereitung des juristischen Textes …

… und gerade bei Gewerbetreibenden geht es hier ans Eingemachte …

Stellt sich jetzt eigentlich nur noch eine Frage …

… wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit eines Vorsatzdeliktes

… noch Fragen? …und deshalb sind Billig-Varianten im Aktenordner immer Zeitbomben, die Ihnen im Ernstfall um die Ohren fliegen …

… denn wenn Sie einen vollwertigen Rechtsschutz wollen, dann muß man die Klausel-Spezialstrafrechtsschutz separat dazubuchen

Schauen Sie doch mal in Ihre aktuelle Police …

… es gibt nicht schlimmeres als jahrelang Geld zu bezahlen, und im Ernstfall ist der geglaubte Versicherungsschutz nicht im Vertrag abgesichert …

… es ist völlig normal, wenn man sich am Anfang einen billigen Versicherungsvertrag ausgesucht hat … die aktuellen Tarife der Anbieter liefern immer einen soliden Basis-Schutz …

… doch die Tarife aller Anbieter sind zumeist modular aufgebaut … d.h. je billiger ein Vertrag, desto mehr Leistungsparameter sind nicht enthalten … wie gesagt, wenn dies ihr Wunsch sein sollte, dann sollten Sie aber auch Nägel mit Köpfen machen …

… die Spar-Freaks sind  beim Law-Guide bestens aufgehoben … schließlich kommt man auch mit dem Fahrrad von A nach B … man darf zwar nicht die Autobahn benutzen, aber im Vergleich mit dem Autokäufer hat man viel Geld gespart …

… doch falls Sie zur Fraktion der „Autofahrer“ gehören sollten, und Ihr Recht auch vor Gericht erstreiten wollen …

… dann helfen wir Ihnen gerne Ihren aktuellen Vertrag auf den fachlich korrekten Stand zu bringen … schicken Sie einfach die ersten 2-3 Seiten Ihrer Police mit den Vertragsparametern …

Foto via Messenger ( Threema / WhatsApp / Hoccer / Signal / Telegram ): 0160-4171122

PDF-Scan: zusendung-dokumente@mail.de

Sie können uns auch gerne mit Ihren Papieren in der Kanzlei besuchen …

… und falls Sie noch etwas gelebte Praxis zum Thema wünschen …

… anständige Menschen können sich als unbescholtene Bürger oft gar nicht vorstellen, was Ihr Umfeld Ihnen alles so spontan als Vorwurf kredenzen kann …

Noch Fragen? … ich denke jetzt können sie stressfrei & unkompliziert eine kompetente Entscheidung treffen für Ihr Rechtschutzpaket …

Unsere Kontaktdaten

Profi – Direkt – Profi

Bonus-Paket

Warum sollte ich gerade mit dem Herrn Schmidtchen zusammenarbeiten?

Braucht man eigentlich eine Privathaftpflichtversicherung?

Wie bekomme ich optimale Bauzinsen … der simple B & B & V -Trick?

BU-Vertrag … soll ich kaufen, oder mir das Geld sparen?

Wieso können Billigverträge im realen Leben den Hausratschutz gefährden?

Wie kann ich sicher mein Geld vermehren?

Macht eine Rechtsschutzpolice überhaupt Sinn?