Profi-Barometer & Sticker-Testat

Einlagensicherung

Für ernsthafte Vermögensplanung …

… rate ich zu einer fundamentalen Vorüberlegung … sowohl für Zielsparer als auch für bestehende Vermögen mit Schutzbedarf …

Nehmen Sie für die Vergleicherei eine solide Benchmark von 3.4 % p.a. ohne Börsenrisiko

.. egal mit welcher Produktart &  egal mit welchem Anbieter … es geht im Endeffekt für den Sparer immer um sehr viel Geld

… deshalb an dieser Stelle eine x-beliebige DEMO zu drei verschiedenen Muster-Personen … jeder Bankberater oder Versicherungsvertreter rechnet Ihnen so etwas vor …

… und  gerade bei jungen Menschen mit langem Anlagehorizont & solider Chance auf Investmentertrag entstehen bei ernsthafter Finanzplanung zum Ablauf Vermögensstöcke  von locker 200.000 € oder mehr

… wie bereits gesagt, es geht um sehr viel Geld

Worüber gerade die Bankberater weniger gerne reden …

 … dass sind die Fakten zur Einlagensicherung … und deshalb die Frage an Sie …

… haben Sie diese Fakten in der Planung berücksichtigt …

Sondervermögen – Investmentgesellschaft

Banken – Einlagensicherung

Versicherungen – Einlagensicherung

… im hier und heute beim START zum Sparen ist dieses Thema mit Sicherheit noch irrelevant … doch wenn es am Ende schief geht mit dem angepriesenen tollen Anlageprodukt … dann sollte man schon wissen, welches Einlagensicherungsystem in welcher Höhe für den Vermögensstock greift …

… deshalb für den Quick-Check die Faustformel in Kurzfassung …

  • Direkt-Depot bei einer Fondgesellschaft = 0 € – Einlagensicherung

  • Fond-Depot bei einer Bank = 0 € – Einlagensicherung

  • Festgeld-Depot bei einer Bank = 100.000 € – Einlagensicherung

  • Festgeld-Depot oder Fond-Depot bei einer Versicherung = unbegrenzte  Einlagensicherung

Sie

… entscheiden im Hier & Heute mit Ihrer Produktwahl

 … wie sicher später Ihr Sparvermögen ist …