Keiner weiß … wenn es passiert … wann es passiert …

… glücklicherweise wird es nicht gleich die Vollinvalidität sein die zuschlägt … aber in allen Altersstufen haben Kinder mit Ihrem natürlichen Bewegungsdrang ein erhöhtes „Gips“-Risiko … und so manche Verletzung muß im Krankenhaus auskuriert werden …

Kindertarife sind sehr preiswert … und deshalb ist gerade bei Kindern die Modul-Ergänzung:

  • Unfallkrankenhaustagegeld + Genesungsgeld

… sehr empfehlenswert … Rechnen Sie doch einfach mal selber … Scrollen Sie bis zum Blauen Balken mit dem Button-Unfall-O-Mat & Drei-Klicks … und Sie werden staunen, für wie wenig Geld man wieviel Schutz bekommen kann …

Unfall – O – Mat … Ihr Schnellrechner mit Eigenabschluß-Möglichkeit … Do-it-yourself so wie mancher Verbraucher es sich wünscht …

… beantragt man 50 € UKHT+GG, dann bekommt man bei 10 Tagen Krankenhausaufenthalt nach einem Unfall

500 € UKHT + 500 € GG = 1.000 €

… mit diesem „Schmerzensgeld“ kann dann so manche Kinder-Träne mit einem netten Präsent getrocknet werden …

… und wenn es in gleicher Sache später zu einer Folgebehandlung ins Krankenhaus geht, dann wird natürlich wieder ein Leistungsanspruch fällig …