Verbraucherzentralen agieren in einer Grauzone

… sie arbeiten unter dem Deckmantel des Vereinsrechts de facto als Versicherungsberater auf Honorarbasis

… zumeist völlig ohne Sachkundenachweis  …

…. und ohne transparente Weiterbildungsnachweise  … was für einen jeden Vermittler heutzutage eine Selbstverständlichkeit ist …

… und ohne eine staatliche Lizenz für diese Arbeit zu haben …

Quelle-https–versicherungsmakler-slotara.de-blog-wp-content-uploads-2014-06-Verbraucherzentralen-in-der-Grauzone-II

Doch das ist nicht das Hauptproblem

… beratend tätige Personen, egal ob Ärzte, Rechtsanwälte, Verbraucherschützer oder Vermittler, sind in erster Linie erst einmal Menschen … und Menschen können irren … und wer haftet dann für entstehende Schäden beim Verbraucher?

… für jeden Vermittler ist es eine Selbstverständlichkeit …

… und wie schützen die „Verbraucherschützer“ Ihre zahlende Kundschaft?

Haben Sie sich schon einmal von einem Berater seinen Mandantenschutz zeigen lassen?

… ein solcher Nachweis ist problemfrei als PDF oder jpeg übergebbar … sofern man denn dazu bereit oder in der Lage ist also wer es noch nicht gesehen haben sollte … so schaut ein solches Dokument aus …

… doch als Verbraucher sind Sie nicht auf den guten Willen Ihres Gegenübers angewiesen …

IHK – Vermittlerregister

… Sie können jederzeit auch vor einem Beratungsgespräch den Namen des kommenden Beraters im IHK-Register kontrollieren … nur wer eine gültige Vermögensschadenhaftpflichtversicherung besitzt wird dort gelistet … und Versicherer melden dem Register, wenn der Vertrag nicht ordentlich bezahlt ist … was eine sofortige Löschung im Register zur Folge hat …

… damit haben Sie mehr Rechtssicherheit als bei einem Arztbesuch …

… und deshalb bitte nie vergessen …

… mit den selbsternannten Verbraucherschützern ist es wie mit den lizenzierten Vermittlern … es gibt solche und solche … wenn Sie nicht selbst die staatlichen Kontrollinstrumente nutzen, dann dürfen Sie sich auch nicht beschweren wenn Ihnen im eigenen Leben solches widerfahren sollte …