Ihr persönlicher Ansprechpartner

Wohl kaum eine Frage ist in Zeiten von politisch gewollten „Mieten-Deckeln“ schwieriger zu beantworten …

… und die Tagespolitik ist ein mächtiger Akteur in diesem Umfeld … denn was heute richtig ist, kann morgen sich schon als existenzieller Fehler entpuppen, wenn man aufs falsche Pferd gesetzt hat … und die 30 – 40 Jahre bis zum schuldenfreien Heim können sehr lang werden …

… die wichtigsten Standard-Fragen zum Umfeld der Baufinanzierung kann man sich heutzutage ja bequem zusammengoogeln …

… und deshalb haben wir für unseren Diplom-Kriminalist mal einen ganz speziellen Fahndungsauftrag formuliert … 

… unsere Mandanten/innen interessiert nämlich ganz spezifisch, welche aktuell typischen Aspekte im Umfeld dieser finanztechnisch gravierenden privaten Entscheidung zu beachten sind … und da hat er ein paar sehr interessante Dinge zusammengetragen …

Und nach dieser kompakten Zusammenstellung gestatten Sie mir zum Schluß noch eine persönliche Bemerkung …

… jedem Menschen sei die Erfüllung seines Traumes vom eigenen Heim gegönnt … aber damit das Projekt eines Tages nicht zum Alptraum wird, sollte man niemals vergessen … 

… die Kunst des Kaufmannes liegt im Einkauf … und wer überteuert zuschlägt, der riskiert Verkaufsverluste oder Bankprobleme, wenn später, aus welchen Gründen auch immer, die Immobilie abgestoßen werden soll oder muss …

… und deshalb wollen wir Ihnen die unangenehmen Fahndungsergebnisse auch nicht vorenthalten …

Quelle- Mieten oder kaufen -Stern-26.09.2019